TOYOTA Land Cruiser HZJ 78 - das legendäre Buschtaxi

Da ich selbst Fernreisen und Expeditionen liebe und aktiv betreibe möchte ich Interessenten dieses Spezielle "Wohnmobil" anbieten. Gerne organisiere ich für meine Kunden auch Fähren und Verschiffungen in (fast) alle Länder dieser Welt. Mindestmietzeit: 14 Tage, für langzeitmieten ab 30 Tage gibt es spezielle Preise auf Anfrage.

Ausstattung:

zuschaltbares Allrad mit Untersetzung, Differential,

131 PS, 4.164 ccm Hubraum,

bequeme RECARO-Sitze mit Kühlung und Sitzheizung,

Servolenkung, 

Radio (CD+MP3), Warmwasser-Boiler, 2 Coleman Benzinkocher, Kompressor-Kühlbox (bis -22°),

Toilette, Außen-Dusche, Markise, Stehhöhe durch Aufstelldach,  2 Schlafplätzen im Aufstelldach, Stauboxen

 

*Schnorchel ist nur Deko

 

Im Preis enthaltenes Zubehör:

Einweisung, Außenreinigung, WC-Chemie, 1 Flasche Benzin für Kocher

 

5 m Länge / 1,7 m Breite 

2,3 m Höhe / 2 Schlafplätze

 

Baujahr: 2001

Stehhöhe in der Küche und dem hinteren Teil des Fahrzeugs wenn das Aufstelldach oben ist!

Das Aufstelldach ist von Custom Campers, ein Meisterbetrieb mit 30 jähriger Erfahrung im Aufstelldachbau. Insider wissen diese Dächer wegen der hochwertigen Verarbeitung zu schätzen. http://www.custom-campers.de/ 

 

Viele Zubehörteile sind von http://www.toms-fahrzeugtechnik.de/. Der reiseerfahrene KFZ-Meister Tom Ramming bietet neben komplett ausgebauten Fahrzeugen auch Reisen, Dienstleistungen auserlesene Zubehörteile zu fairen Preisen an.


Bilder per klick vergrößern!

Kaution: 2.000 Euro, wird bei ordnungsgemäßer und vertragsgemäßer Rückgabe des Fahrzeuges zurück überwiesen.

Hauptsaison: 150 Euro/Tag, inkl. 300 km/Tag

Nebensaison: 120 Euro/Tag, inkl. 300 km/Tag

Servicepauschale: 200 Euro, beinhaltet Benzin für Kocher, Erstbefüllung WC-Chemie, Außenreinigung, Fahrzeugeinweisung

Entgegen meiner Sonstigen Vermietfahrzeuge möchte ich beim Buschtaxi vor der Buchungsbestätigung wissen in welche Länder die Reise geht da nicht alle fernen Länder von meiner Versicherung abgedeckt werden.

Geländefahrten, Wasserdurchquerungen, Fahrten Durch Sand und Fahrten auf Salzigen Pisten / Straßen sind verboten!

 

Falls das Differential genutzt wird entsteht ein Kostenpflichtiger Werkstatt-Check.

 

Das Aufstelldach ist von der Vollkaskoversicherung ausgeschlossen, Schäden am Aufstelldach müssen unabhängig von der maximalen Selbstbeteiligung in Voller Höhe bezahlt werden.